Lowa

MAURIA LL Ws

Damen | ALLE

Grösse UK

260,00 inkl. Mwst zzgl. Versand
Available 0
Gewicht
1300g / Paar (UK Gr. 5)
Sohle
VIBRAM® "Apptrail Ws"
Obermaterial
Nubukleder
Futter
Lederfutter

Damenfüße sind sensibler, Damenfüße sind anders. Genau darauf zugeschnitten ist der ledergefütterte Damen-Trekkingstiefel MAURIA LL Ws. Er ist perfekt für mehrtägige Hüttenwanderungen in den Alpen oder anspruchsvolle Touren durch die Mittelgebirge. Über einen speziellen Damenleisten gefertigt, verfügt der komfortable Schuh über einen Schaft aus 2,2 mm Nubukleder mit geschmeidigem Bordürenleder im Bereich des LOWA "FlexFit" Systems, das die Beugung des Sprunggelenks erleichtert. Die LOWA Flex Konstruktion mit ihren frei und einzeln aufgehängten Schnürteilen, die für weniger Materialversteifungen im Ristbereich in der Abrollphase sorgen, erhöht den Gehkomfort. Der anschmiegsame Comfort Cuff bietet eine perfekte Anpassung an die tiefer ansetzende Damenwade. Flexible Tiefzughaken ermöglichen eine individuell regulierbare Zwei-Zonenschnürung. Das geschmeidige Lederfutter Futter bietet ein angenehmes Fußklima. Der MAURIA GTX® Ws läuft auf der Vibram® "Apptrail"-Außensohle, deren modernes selbstreinigendes Profil eine erhöhte Auflagefläche und eine exzellente Griffigkeit bietet.

LEATHER LINING
Dieses Futter bietet dem Fuß durch seine natürlichen, ausgleichenden Eigenschaften einen angenehmen Tragekomfort und ein komfortables Fußklima. Die Anpassungsfähigkeit, die Langlebigkeit und die Fähigkeit, Feuchtigkeit zu speichern, machen das Futterleder zur optimalen Wahl für komfortorientierte Konsumenten.
MEDIUM SHANK
Diese stabile Brandsohle sorgt für eine gute Balance aus Unterstützung des Fußes und Flexibilität des Schuhs auf Trekkingtouren mit leichtem Gepäck.
FLEXFIT®
Wenn sich der Schaft eines Wanderschuhs leicht beugen lässt, kann der Fuß besser abrollen. Dies spart vor allem beim Bergaufgehen Kraft und sorgt für spürbaren Komfort. Daher hat LOWA eine flexible Zone und einen sog. „Lace Loop“ im Bereich der Fußbeuge eingearbeitet. Darunter versteht man das Versetzen der Öse und den Einsatz eines flexiblen Tiefzughakens, der den Fersensitz verbessert und die Beugung erleichtert.
2 ZONE LACING
Durch die Zweizohenschnürung verfügen der Vorfuß und Schaft über getrennt einstellbare Schnürzonen. Dadurch kann der Schuh individuell an die Anatomie des Fußes angepasst werden.
C4-TONGUE
Bei dieser speziellen Konstruktion der Schuhzunge wird der Tragekomfort merklich erhöht. So ist die Zunge zum Beispiel auf der Fußaußenseite dicker gepolstert und verfügt über einen weichen Abschluss am oberen Ende. Diese asymmetrische Polsterung sorgt für eine optimale Unterstützung in verschiedenen Fußbereichen. Zudem sind die Aussparungen für die Knöchelbereiche innen höher als außen sowie ein flexibler Beugeeinsatz auf der Fußinnenseite integriert, um der Anatomie der Füße Rechnung zu tragen.
X-LACING®
Ein optimaler Sitz der Zunge, ohne Verrutschen und Druckstellen: Mit der X-LACING®-Technologie ist dies problemlos möglich. Durch die spezielle Schnürung wird die Zunge sowohl vertikal als auch horizontal fixiert. Die Schnürung ist dabei von der individuellen Höhe des Ristes unabhängig und damit für jeden Fuß bestens geeignet. Durch diese Schnürtechnologie wird der Druck der Bänder nicht mehr nur auf die Haken, sondern flächig auf die Zunge übertragen.
ROLLER EYELETS
Spezielle Ösen für einen flexiblen und geschmeidigen Durchlauf des Schnürsenkels.
RESOLEABLE
Bei diesem Schuhmodell besteht die Möglichkeit zur Neubesohlung. Weiterführende Informationen hierzu erhalten Sie über den Kundenservice oder auf www.lowa.com.
MODERATELY STIFF
Schuhe, die mit "moderately stiff" gekennzeichnet sind, weisen eine gute Symbiose zwischen einer optimalen Unterstützung der Fußmuskulatur und einem angenehmen Abrollverhalten auf.
VIBRAM®
Vibram® ist seit vielen Jahren Marktführer im Bereich rutschhemmender und haltbarer Schuhsohlen. Vibram®-Sohlen überzeugen durch außergewöhnlichen Halt auf verschiedenstem Terrain und ein optimales Abriebverhalten des Gummigemischs.
LOWA FLEX®
Damit jede einzelne Öse flexibel ist, werden die Schnürteile, auf denen diese befestigt sind, einzeln angebracht. Diese sind aus weichen Bordürenledern oder Textilmaterialien gefertigt, um Druckstellen zu vermeiden. Durch die flexible Anordnung der Ösen, ist eine Schnürung bis in den Zehenbereich problemlos möglich, ohne zu viel Druck an einzelnen Stellen zu generieren. Trotzdem wird die Zunge optimal eingefasst.
Lederfutter
Hier wird bei LOWA geschmeidiges, weiches Rind-Nappaleder mit 1 bis 1,5 mm Dicke verwendet. Es wird nicht gefärbt, wodurch die Poren völlig offen bleiben. Dadurch liegt die Wasseraufnahmefähigkeit etwa bei 200% des Eigengewichts. Die hohe Feuchtigkeitsaufnahme und der angenehme Sitz eines ledergefütterten Schuhs ermöglichen ein langes komfortables Laufen mit trockenen, nicht zu heißen Füßen. Lediglich bei langen Touren, z.B. über mehrere Tage, muss die längere Trockenzeit eines ledergefütterten Schuhs berücksichtigt werden.

Ähnliche Produkte:

	
	
	
			

Hierzu empfehlen Wir:

Noch keine Bewertung vorhanden, seien Sie der Erste mit einer Bewertung!

Produktbewertung:

 

Reduction reason0

NRC

Reduction reason0

NRC